Presse

Zwei Föderations-Raumschiffe, die im Zuge einer Trainigns-Mission aufeinander schießen.

22.08.2019

Die verschränkte Zeit der Quantengravitation

Die Theorien der Quantenmechanik und der Gravitation sind dafür bekannt, trotz der Bemühungen unzähliger PhysikerInnen in den letzten 50 Jahren, miteinander inkompatibel zu sein. Vor kurzem ist es jedoch einem internationalen Forschungsteam von PhysikerInnen der Universität Wien, der...

 Aktuelle Meldungen

Elefantenbaby Kibali wird "belauscht"

KognitionsbiologInnen der Universität Wien erforschen Lautkommunikation von Elefanten

12.08.2019 | [weiter]

Vom Röntgenvideo bis zur Gemäldeanalyse

Am 18. August beginnt Europas größte Kristallografie-Konferenz in Wien, mit einem bunten Programm für die breite Öffentlichkeit

08.08.2019 | [weiter]

Was wir mit Satelliten über Sterne lernen können

ForscherInnen aus 47 Ländern zum Erfolg der BRITE-Constellation an der Universität Wien

07.08.2019 | [weiter]

Symphonie der Gene

Es ist eine der spannendsten Entdeckungen in der Genomforschung, dass der letzte gemeinsame Vorfahre aller vielzelligen Tiere – welcher vor etwa 600 Millionen Jahren lebte – bereits ein äußerst komplexes Genom besaß und eine Vielzahl seiner Gene immer noch bei rezenten Arten (wie etwa dem Menschen)...

05.08.2019 | [weiter]

Symphony of genes

One of the most exciting discoveries in genome research was that the last common ancestor of all multicellular animals - which lived about 600 million years ago - already possessed an extremely complex genome. Many of the ancestral genes can still be found in modern day species (e.g., human)....

05.08.2019 | [weiter]

Von japanischer Korbflechtkunst zu Nanotechnologie mit Ionenstrahlen

Ultradichte magnetische Quantengitter in Hochtemperatur-Supraleitern

01.08.2019 | [weiter]

From Japanese basket weaving art to nanotechnology with ion beams

Ultradense arrays of magnetic quanta in high-temperature superconductors

01.08.2019 | [weiter]

Palmen in Österreich als Folge des Klimawandels

Wärmeres Klima fördert die Ausbreitung Wärme liebender exotischer Pflanzenarten

30.07.2019 | [weiter]