Presse

Künstlerische Darstellung des fertigen Teleskops in der Landschaft, mit Sternenhimmel

05.06.2020

Meilenstein für eine neue Ära der Beobachtung von erdähnlichen Exoplaneten

Das Instrument METIS für das Extremely Large Telescope (ELT) des European Southern Observatory (ESO) hat den ersten wichtigen Meilenstein seiner Designphase erreicht. Das Instrument ist eine Kombination aus Kamera und Spektrometer, das im infraroten Wellenlängenbereich beobachtet und alle Vorteile...

 Aktuelle Meldungen

Einladung zur Buchpräsentation: Österreichs Umgang mit dem Nationalsozialismus. Die Folgen für die naturwissenschaftliche und humanistische Lehre

Anlässlich des Erscheinens des Bandes zum gleichnamigen internationalen Symposium vom 5.–6. Juni 2003 an der Universität Wien

20.09.2004 | [weiter]

Die „Lange Nacht der Sterne“ an der Universität Wien

Am 18. September 2004 findet in Österreich, Deutschland und der Schweiz die „Lange Nacht der Sterne“ statt.

17.09.2004 | [weiter]

Francesco Petrarca-Ausstellung an der Bibliothek der Universität Wien

Die Bibliothek der Universität Wien präsentiert in ihrem Foyer eine Ausstellung zum 700. Geburtstag von Francesco Petrarca.

08.09.2004 | [weiter]

EU-Osterweiterung hält am Sprachenzentrum Einzug

Das Sprachenzentrum der Universität Wien vergrößert das Sprachlernangebot im Sinne der EU-Osterweiterung um zahlreiche Kurse.

01.09.2004 | [weiter]

EASA: Internationale Sozialanthropologie-Konferenz in Wien

Von 8. - 12. September findet an der Universität Wien (NIG/Neues Instituts Gebäude) die internationale SozialanthropologInnen-Konferenz EASA statt.

25.08.2004 | [weiter]

Neue Forschungsergebnisse über die Vermehrung der Trüffel

Ein Forschungsteam der Universitäten Wien und Innsbruck entdeckte unter Anwendung moderner molekularbiologischer Methoden eine neue Form asexueller Fortpflanzung bei Trüffeln.

12.08.2004 | [weiter]

Universität Wien im Finale des MEDIDA-PRIX 2004

„www-pastperfect.at – Ein Web-Projekt zum 16. Jahrhundert“ schaffte als eines von sieben Projekten den Einzug ins Finale des diesjährigen MEDIDA-PRIX.

29.07.2004 | [weiter]

Wichtigster deutscher Historikerpreis an Michael Mitterauer, Universität Wien

Der „Preis des Historischen Kollegs“ wird heuer erstmals an einen österreichischen Wissenschafter vergeben.

12.07.2004 | [weiter]