Videos

19.10.2021

Motivation und Wohlbefinden in der Schule

Wie können wir dafür sorgen, dass sich Schüler*innen im (digitalen) Klassenzimmer wohlfühlen? Julia Holzer forscht am Institut für Entwicklungs- und Bildungspsychologie, um dieser Frage auf den Grund zu gehen. Im Video gibt die Nachwuchswissenschafterin einen Einblick in ihren Forschungsalltag.

Spitzenforscherin Jillian Petersen im Labor mit einer kleinen Mondmuschel in der Hand

09.06.2021

Jillian Petersen: Symbiosen in der Tiefsee

 Aktuelle Videos

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE  
Uni Wien forscht
 

Presenting… Valeria Saggio: Quantum physics for machine learning

Valeria Saggio, doctoral candidate at the Vienna Doctoral School in Physics, investigates the bridge between quantum physics and artificial intelligence. Her team was able to demonstrate that the learning time of agents can be reduced when quantum physics is used in the machine learning protocol.

05.05.2021 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Der Doktorand Johannes Herpell

Presenting… early stage researchers: Johannes Herpell is rethinking agriculture

Johannes Herpell is a member of the Vienna Doctoral School of Ecology and Evolution. In his PhD thesis, he aims to strengthen plants with the help of bacteria instead of pesticides. The video gives an insight into his research.

14.04.2021 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Die Doktorandin Wanda Spahl

Presenting… early stage researchers: Wanda Spahl on the Health Needs of Refugees

Wanda Spahl conducts research on the health needs of refugees and investigates whether and how these needs are met. She is a PhD candidate at the Vienna Doctoral School of Social Sciences.

06.04.2021 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Forscherin betrachtet Wirkstoff

Naturstoffe im Kampf gegen das Coronavirus

Nur ein Drittel aller Arzneien sind rein synthetisch. Der überwiegende Anteil kommt aus der Natur. Judith Rollinger und Ulrike Grienke vom Department für Pharmakognosie der Universität Wien spüren mit innovativen Methoden natürliche Arzneistoff-Kandidaten auf, die gegen das Coronavirus zum Einsatz kommen könnten.

13.01.2021 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Neuronales Experiment

Wie sich Opiate auf unsere Empathiefähigkeit auswirken

Claus Lamm und Markus Rütgen untersuchen im Rahmen eines FWF-Projekts am Vienna Cognitive Science Hub die neuronalen Grundlagen der Empathie und inwiefern sich die Empathiefähigkeit durch die laufende Einnahme von Opiaten verändert. "Unsere Forschung ist vor allem für Personen relevant, die unter Opiat-Abhängigkeit leiden", so Lamm.

16.12.2020 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Tadeja Veršič

Presenting… early stage researchers: Tadeja Veršič and the mystery of dark matter

Tadeja Veršič is a member of the Vienna International School of Earth and Space Sciences (VISESS). In her PhD thesis at the University of Vienna, she aims to unravel the mystery of dark matter. The video gives an insight into her research.

16.12.2020 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Wirkstoffdesign am Computer

Wirkstoffentwicklung am Computer

Am Department für Pharmazeutische Chemie der Uni Wien werden unter anderem antivirale Wirkstoffe entwickelt. Thierry Langer und Verena Battisti erklären im Video, welche Relevanz ihre Forschung im Kampf gegen das neuartige Coronavirus hat und wie sie dabei mit computerbasierten Methoden Tierversuche vermeiden.

23.11.2020 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Yvonne Kreith

Bühne frei: Yvonne Kreith erklärt ihre Forschung

Krebs ist die zweithäufigste Todesursache in Industriestaaten. Deswegen möchte Yvonne Kreith von der Vienna Doctoral School in Chemistry (DoSChem) an der Uni Wien die Chemotherapie revolutionieren. Im Video erklärt sie, wie sie neue Chemotherapeutika entwickelt – mit dem Ziel, die Selektivität zu verbessern.

14.10.2020 | [weiter]

Porträts
 
Jürgen Zanghellini

10 Fragen an: Chemiker Jürgen Zanghellini

Jürgen Zanghellini, seit Februar 2020 Professor für Chemical Bioinformatics Network Analysis an der Fakultät für Chemie, hält am 9. Oktober 2020 seine Antrittsvorlesung zum Thema "Vom Nutzen und Nachteil von Netzwerken für das Leben". Im Video stellt er sich kurz vor.

01.10.2020 | [weiter]

Meine Universität
 
Sylvia Lingo

Sylvia Lingo erhält "Ars Docendi"

Am 24. September wurde Sylvia Lingo, CTL und Zentrum für Lehrer*innenbildung der Uni Wien, mit dem "Ars Docendi", dem Staatspreis für innovative Lehrkonzepte, ausgezeichnet. Sie erhielt ihn in der Kategorie "Digitale Transformation in der Lehre".

25.09.2020 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Wittgenstein-Preis

Wittgenstein-Preis und START-Preis für die Uni Wien

Am 17. Juni 2020 wurden Österreichs höchstdotierte Wissenschaftspreise vergeben: Der Mathematiker Adrian Constantin von der Universität Wien wurde mit dem Wittgenstein-Preis 2020 ausgezeichnet. Weiters gibt es sieben neue START-Preisträger*innen. Eine davon ist die Anglistin Julia Lajta-Novak von der Uni Wien.

18.06.2020 | [weiter]

Uni Wien forscht
 
Denis Weger an der Tafel

Bühne frei: Denis Weger erklärt seine Forschung

Unsere Gesellschaft ist zunehmend mehrsprachig. Die Frage ist: Wie schaffen wir es, dass sich Schulen dieser gesellschaftlichen Realität anpassen? Dieser Frage geht Denis Weger nach. Als Lehrer möchte der Doktorand am Zentrum für Lehrer*innenbildung sein Wissen gerne in die Schule und in die Gesellschaft hineintragen.

22.05.2020 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 4 NÄCHSTE SEITE